Sie befinden sich hier: Programm
Programmübersicht:

Filtern Sie Ihre Auswahl:

Veranstaltungsart:    Zeitraum:   

Suburbicon

präsentiert vom Kinoverein

Prädikat besonders wertvoll
Mit ihren erschwinglichen Häusern und gepflegten Rasen ist die Vorstadtgemeinde Suburbicon in den 50er Jahren die idyllische Postkarten-Version des amerikanischen Traums. Doch das ändert sich, als mit den Meyers die erste nichtweiße Familie einzieht. Gleichzeitig wird das Leben der Familie Lodge auf den Kopf gestellt, als ein Einbruch zum Tod der Mutter führt. Der Vater und die Zwillingsschwester der Toten geraten in einen Strudel beunruhigender Ereignisse, welcher sie in ein Netz von Verrat und Erpressung hineinzieht.

Weitere Termine:
Mittwoch, 28.02.2018 20:30 Uhr

Mittwoch, 21.02.2018
18:00 Uhr

[Kino]

Kriminaldrama

FSK: 16 Jahren

Weitere Informationen

Leaning into the Wind -

Andy Goldsworthy

Thomas Riedelsheimer hat nach seinem Film "Rivers and Tides - Andy Goldsworthy working with Time" (2000) über den in Schottland lebenden und arbeitenden Künstler diesen erneut über mehrere Jahre filmisch begleitet. Goldsworthy ist inzwischen bekannter geworden. Der Film untersucht die Spuren, welche die Zeit bei Künstler und Werk hinterlassen haben. Dabei ist Andy Goldsworthy wieder ein offener und verschmitzter Erzähler, während Riedelsheimer das Universum seines Protagonisten in Bilder und Töne fasst.

Mittwoch, 21.02.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Dokumentarfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Die kleine Hexe

Prädikat besonders wertvoll

Die kleine Hexe hat ein Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das Fest – und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht unbedingt ihre Stärken und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel zu verhindern, dass sie es schafft. Kinderfilm nach dem gleichnamigen Buch von Otfried Preußler.

Weitere Termine:
Freitag, 23.02.2018 15:00 Uhr
Freitag, 23.02.2018 18:00 Uhr
Sonntag, 25.02.2018 15:00 Uhr
Montag, 26.02.2018 15:00 Uhr
Dienstag, 27.02.2018 15:00 Uhr
Mittwoch, 28.02.2018 15:00 Uhr

Donnerstag, 22.02.2018
15:00 Uhr

[Kino]

Kinderfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Dieses bescheuerte Herz

Prädikat besonders wertvoll

Lenny, der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein Leben in Saus und Braus. Feiern, Geld ausgeben und Nichtstun stehen bei ihm ganz oben auf der Tagesordnung. Als sein Vater ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurückzubekommen: Er muss sich um den schwer herzkranken 15-jährigen Daniel kümmern. Verfilmung des gleichnamigen auf Tatsachen beruhenden Buchs von Daniel Meyer und Lars Amend.

Weitere Termine:
Sonntag, 25.02.2018 18:00 Uhr
Montag, 26.02.2018 18:00 Uhr
Dienstag, 27.02.2018 18:00 Uhr

Donnerstag, 22.02.2018
18:00 Uhr

[Kino]

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Das Leuchten der Erinnerung

Prädikat besonders wertvoll

Ella und John sind seit langem verheiratet. Das Leben des in die Jahre gekommenen Ehepaares wird mittlerweile aber größtenteils von Arztbesuchen und den Bedürfnissen und Ansprüchen der Kinder bestimmt. Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erleben, beschließen Ella und John, sich in ihrem Oldtimer-Wohnmobil auf die Reise entlang der US-Ostküste zu begeben - ein Unternehmen, bei dem keiner weiß, wohin es die beiden führen wird. Nach dem gleichnamigen Roman von Michael Zadoorian.

Weitere Termine:
Freitag, 23.02.2018 20:30 Uhr
Sonntag, 25.02.2018 20:30 Uhr
Montag, 26.02.2018 20:30 Uhr
Dienstag, 27.02.2018 20:30 Uhr
Mittwoch, 28.02.2018 18:00 Uhr

Donnerstag, 22.02.2018
20:30 Uhr

[Kino]

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Keine Kinovorstellung, Saal vermietet

Das Cafe hat normal geöffnet!

Samstag, 24.02.2018
15:00 Uhr

[Kino]

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Silentium - Vom Leben im Kloster

präsentiert vom Kinoverein

Am Rande der Schwäbischen Alb liegt das 750 Jahre alte Kloster Habsthal, in dem vier Nonnen, ein Pater und dreißig Schafe leben. Der dortige Alltag richtet sich streng nach den Glaubenssätzen des Heiligen Benedictus und scheint in seiner totalen Abgeschiedenheit der Zeit entrückt zu sein. "Bete und arbeite" ist das Motto. Dennoch streben die Benediktinerinnen nach Weltoffenheit und versuchen, mit den rasanten Veränderungen der Zivilisation Schritt zu halten.

Weitere Termine:
Montag, 12.03.2018 18:00 Uhr
Mittwoch, 14.03.2018 20:30 Uhr

Donnerstag, 01.03.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Dokumentarfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Disco mit AnDJ

Lively up yourself

Shake your meat - Dance 2 the beat !

Freitag, 02.03.2018
22:00 Uhr

[Bühne]

DANCE

Weitere Informationen

Traumreise Seidenstrasse

Foto Reportage mit Roland Uhl

Lassen Sie sich von Roland Uhl mitnehmen auf eine phantastische Reise
entlang der Seidenstrasse.
Sie werden mit Bildern Einblicke in unbekannte Landschaften und fremde
Kulturen erleben. Schauen Sie zu wie ein Seidentuch entsteht. Und dazu
gibt es noch Informationen und Geschichten von einer langen Reise……….

Samstag, 03.03.2018
20:00 Uhr

[Bühne]

Weitere Informationen

Die dunkelste Stunde

Prädikat besonders wertvoll

Mai 1940: Die Kriegserfolge der Nazis haben den Rücktritt des Premierministers Chamberlain zur Folge. Nur dem allerdings reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die Lage in den Griff zu bekommen. Als die Luftschlacht um England entbrennt und eine deutsche Invasion droht, wenden sich das überrumpelte britische Volk, der skeptische König und sogar die eigene Partei von dem neuen Premier ab. Churchill gelingt es jedoch, das Blatt zu wenden.
Golden Globes 2018: Preis an Gary Oldman als bester Spielfilmdarsteller

Sonntag, 04.03.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Historisches Biopic

FSK: 6 Jahren

Weitere Informationen

Cul na Mara

The world is colourful

Celtic Folk-Rock im Lichtspielhaus


Mit der dritten CD im Gepäck, die voraussichtlich im Februar veröffentlicht wird, kommt
Cúl na Mara mit ihrem ganz eigenen Celtic Folk-Rock ins Lichtspielhaus.
Acht Preise erhielt die Band für die ersten beiden CD`s. Sie hat in den vergangenen Jahren auf nationalen und internationalen Festivals gespielt und verbindet mit ihrer dritten CD die traditionelle Musik aus den keltischen Ländern mit modernen Eigenkompositionen. Highland Pipes, Flöten, Mandoline, Bouzouki und Akkordeon gehören zum ganz selbstverständlichen Instrumentarium der Band und sie verstehen es traditionelle Klänge mit Rock, Folk, Punk, Polka und Walzer zu verschmelzen.

Samstag, 10.03.2018
20:30 Uhr

[Bühne]

Vvk.15.-/ Ak. 18.-€

Weitere Informationen

Die Vierhändige

präsentiert vom Kinoverein

Gefördert von der MFG!
Prädikat: besonders wertvoll
Sophie und Jessica wurden als Kinder Zeuge eines brutalen Verbrechens. Jessica, die Ältere, gab daraufhin Schwester ein Versprechen: „Ich werde immer auf dich aufpassen!“ Doch nach vielen Jahren ist aus dem Versprechen eine Besessenheit geworden. Sophie dagegen will ihr Leben frei von Ängsten leben, sich eine Karriere als Pianistin aufbauen und sich verlieben. Als herauskommt, dass die Täter von damals wieder auf freiem Fuß sind, ist Jessica entschlossen, sie zu finden. Ein Unfall aber verändert alles.

Weitere Termine:
Montag, 26.03.2018 18:00 Uhr
Dienstag, 27.03.2018 18:00 Uhr
Mittwoch, 28.03.2018 20:30 Uhr

Donnerstag, 15.03.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Psychologisches Thrillerdrama

FSK: 16 Jahren

Weitere Informationen

Liebe auf Sibirisch - Ohne Ehemann bist du ke

präsentiert vom Kinoverein

23 Jahre nachdem sie nach Berlin ausgewandert ist, besucht Regisseurin Olga Delane ihre Verwandten in Sibirien. Dort wird sie mit den traditionellen Ansichten der Dorfbewohner über das Leben und die Liebe konfrontiert – unter anderem mit der Meinung: "Ohne Ehemann bist du keine Frau!" Im sibirischen Onon-Borzya zählt Olgas westlicher Lebensstil wenig. Der Alltag bedeutet früh aufstehen, die Kühe melken, die Schweine mästen, den Traktor reparieren und Holz hacken. Es gibt aber auch die Zerrissenheit der heranwachsenden Generation.

Donnerstag, 29.03.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Dokumentarfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

The Soul Plumbers

Jawohl, sie tun es wieder! „The SOUL PLUMBERS“ versprechen eine energiegeladene Show. Im Gepäck haben die 2 Frauen und 6 Mann große und kleinere Hits der letzten 5 Jahrzehnte. Eine Band mit Seele die rockt, funkt und einen bewegten Abend garantiert. Das Publikum ist bei all dem eingeladen zum Mitmachen, Mitsingen, Tanzen und Feiern! Für Freunde des mundgeblasenen und die-Seele-rockenden Musikhandwerks ein absoluter Pflichttermin!

Samstag, 14.04.2018
20:30 Uhr

[Bühne]

VVK 10.- AK. 12.-€

Weitere Informationen

The Wishman

SPECIAL GUEST: FREDDY

THE WISHMEN 2018 Tanz in den Mai.

AND THE BEAT GOES ON........

Am 30.April 2018 ist es wieder soweit: THE WISHMEN lassen es krachen im Riedlinger Lichtspielhaus und bitten zum Tanz in den Mai.
Die Band um die beiden Ur-WISHMEN Albe und Freddy (Fizze) spielt ein 60ger Jahre Programm mit bekannten WISHMEN Songs und anderen weniger gehörten Hits.

THE BEATLES, THE ROLLING STONES, THE KINKS oder Bob Dylan sind ebenso dabei wie Muddy Waters, THE SPENCER DAVIS GROUP oder THE DOORS etc...

Da bleibt kein Auge trocken und das Tanzbein zuckt sowieso..

Es spielen :

Albe Mayer-Mikosch ( Git/Voc)
Freddy Fizze Wonder (Git/Voc)
Gigu Neutsch (Bass/Voc)
Harrald Harry Wester (Drums)
Harry Schneck (Keys)

Montag, 30.04.2018
21:00 Uhr

[Bühne]

VVK. 18.- AK. 22.- €

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Montag  - Mittwoch

11:30 Uhr - 01:00 Uhr

Donnerstag

10:00 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag

10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag

14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag