Sie befinden sich hier: Programm
Programmübersicht:

Filtern Sie Ihre Auswahl:

Veranstaltungsart:    Zeitraum:   

Fack Ju Göhte 3

An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller will Chantal, Danger, Zeynep und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum hat ihr die Zukunftsträume ordentlich vermiest. Das Frustrationslevel erreicht ganz neue Höhen, und Direktorin Gudrun Gerster ist als Leiterin der "letzten Gesamtschule des Bundeslandes" auch keine große Hilfe. Komödie, Finale der "Fack Ju Göhte"-Trilogie.

Weitere Termine:
Freitag, 24.11.2017 18:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017 15:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017 18:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017 20:30 Uhr
Montag, 27.11.2017 15:00 Uhr
Montag, 27.11.2017 18:00 Uhr
Dienstag, 28.11.2017 15:00 Uhr
Mittwoch, 29.11.2017 15:00 Uhr
Donnerstag, 30.11.2017 20:30 Uhr
Samstag, 02.12.2017 15:00 Uhr
Samstag, 02.12.2017 20:30 Uhr
Sonntag, 03.12.2017 15:00 Uhr
Sonntag, 03.12.2017 18:00 Uhr
Montag, 04.12.2017 18:00 Uhr

Freitag, 24.11.2017
15:00 Uhr

[Kino]

Komödie

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Django - Ein Leben für die Musik

Nur 4 Vorstellungen

Der Film erzählt die dramatischste Phase im Leben des legendären Jazzgitarristen und Begründers des Gypsy-Swing, Django Reinhardt. 1943 - auf dem Gipfel seines Erfolgs - flieht der Künstler aus dem besetzten Paris, um der Aufforderung der Okkupanten, zu Propagandazwecken in Deutschland auf Tournee zu gehen, nicht Folge leisten zu müssen. Musiker-Biopic, basierend auf Alexis Salatkos Roman "Folles de Django".

Weitere Termine:
Montag, 27.11.2017 20:30 Uhr
Dienstag, 28.11.2017 20:30 Uhr
Mittwoch, 29.11.2017 20:30 Uhr

Freitag, 24.11.2017
20:30 Uhr

[Kino]

Biopic

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Moi Et Les Autres

Chanson Francaise

Moi Et Les Autres - Chanson Francaise
Das Quintett um die Französin Juliette Brousset und den Weinheimer Komponisten David
Heintz spielen akustische Chansons.
Stilistisch zwischen Swing, Latin und Valse Musette einzuordnen, konnten sich die fünf
Musiker bereits beim Yves Montand Chansonwettbewerb in Lille (Frankreich) und dem
Wettbewerb der Moulin du Sel in Sulzbach an der Saar behaupten.
Mit Witz und einer guten Prise französischen Esprits führt Juliette charmant durch das
Programm.

Samstag, 25.11.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Vvk. 15.- Ak. 17.- €

Weitere Informationen

Mathilde

gefördert von der MFG

Nikolaus ist der zukünftige Erbe des russischen Throns, Mathilde eine weltbekannte Ballerina. Die flüchtige Affäre der beiden steigert sich zu einer leidenschaftlichen Romanze, die bei Hofe missbilligt wird. Das unbeschwerte Glück der ungleichen Liebenden hätte noch lange andauern können, wenn nicht der vorzeitige Tod von Nikolaus' Vater Alexander III. erfolgt wäre und die Staatsräson nicht die Heirat des neuen Zaren mit Alix von Hessen-Darmstadt erforderlich gemacht hätte.

Weitere Termine:
Samstag, 02.12.2017 18:00 Uhr
Sonntag, 03.12.2017 20:30 Uhr
Montag, 04.12.2017 20:30 Uhr
Dienstag, 05.12.2017 20:30 Uhr
Mittwoch, 06.12.2017 18:00 Uhr

Donnerstag, 30.11.2017
18:00 Uhr

[Kino]

Historisches Drama

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

DISCOFEELINGS

Dance 2 the Beat

Tanzen hat in der Gesellschaft viele Funktionen, kann aber auch Selbstzweck oder Zeitvertreib sein.

:-)

falls es noch Erklärungsbedarf gibt - einfach weiterlesen ->

Freitag, 01.12.2017
22:00 Uhr

[Bühne]

Weitere Informationen

Embrace - Du bist schön

präsentiert vom Kinoverein

Medien, Werbung und Gesellschaft geben ein Körperbild vor, nach dem wir uns selbst und andere immer wieder bewerten und verurteilen. Die australische Fotografin Taryn Brumfitt wollte das nicht mehr hinnehmen. Sie postete ein ungewöhnliches Vorher/Nachher-Foto ihres fast nackten Körpers auf Facebook und löste damit einen Begeisterungssturm aus. Durch ihren Post, der über 100 Millionen Mal in den sozialen Netzwerken angesehen wurde, rückte sie das Thema "Body Image" in den Fokus der Weltöffentlichkeit ... und befreite sich selbst von dem destruktiven Streben nach dem "perfekten" Körper. Mit ihrem Film möchte Brumfitt allen, die unter den vermeintlichen Schönheitsidealen leiden, einen Gegenentwurf vorstellen.

Weitere Termine:
Mittwoch, 06.12.2017 20:30 Uhr

Dienstag, 05.12.2017
18:00 Uhr

[Kino]

Dokumentarfilm

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Ohnesorge`s Ambros-Bekenntnis.

Guest Friedemann Benner

Der Wiener Rudolf Ohnesorge hat W. Ambros und die Nr. 1 vom
Wienerwald ab 1979 mehr als drei Jahre lang auf allen Gigs und
Tourneen begleitet – und als Tontechniker und Gastgitarrist am
absoluten Höhepunkt der Ambros-Karriere auf den großen Bühnen
Österreichs und Deutschlands mitgewirkt.

Samstag, 09.12.2017
21:00 Uhr

[Bühne]

Abendkasse 12.- €

Weitere Informationen

Kurzfilmtag

Nachbarschaftswahnsinn

Nachbarschaften sind wie Biotope, in denen sich die unterschiedlichsten Spezies und Typen tummeln. Tür an Tür, lebt man auf engstem Raum zusammen, schließt Freundschaften oder gräbt das Kriegsbeil aus. Man verliebt sich in den Jungen oder das Mädchen von nebenan, ist gemeinsam einsam und stellt sich hin und wieder die Frage, ob der Nachbar mehr oder weniger Leichen im Keller hat, als man selbst. Das Programm Nachbarschaftswahnsinn huldigt mit 13 abwechslungsreichen Kurzfilmen den Verrücktheiten des vermeintlich Alltäglichen und lotet deren volle Bandbreite aus.

Donnerstag, 21.12.2017
20:30 Uhr

[Kino]

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Hämmerle privat

- Silvesterknaller

Alle Jahre wieder: im Dezember beginnt eine Zeit, mit mehr Prüfungen als jedes
Dschungelcamp. Vom Binden des Adventskranzes bis zum offiziellen Abschluss, dem
Abschuss des alten Jahres. Vom erzwungenen Besuch von Weihnachtsfesten bist zum
Umtausch der Fehlkäufe.
Herr Hämmerle - Fachmann für sämtliche Lebensfragen - lotst Sie durch diese kritische
Zeit. Sie beginnt mit dem ersten Advent und ist erst am Neujahrsmorgen beim traditionellen
Katerfrühstück wirklich zu Ende.
Hämmerle weiß, wie verschlagen man sein muss, um sich seinen Tannenbaum selbst
schwarz im Schwarzwald zu besorgen. Er weiß, dass selbst gemixte Feuerwerkskörper der
Knaller sein können. Und eigentlich auch, wie man seine Verwandtschaft in dieser Zeit
dauerhaft auf Distanz hält.
Allerdings ist er selbst mit dieser Strategie nicht sonderlich erfolgreich.
Denn dass mit Onkel Hubert und Tante Evi nebst deren Beifang gleich mehrere dieser
Exemplare bei ihm einfallen; das stellt selbst den weltgewandten Bempflinger vor einige
Probleme.

Vorverkauf 17.- € Abendkasse 19.- €

Freitag, 29.12.2017
20:30 Uhr

[Bühne]

Comedy

Weitere Informationen

„Land der langen weißen Wolke“

Reportage über Neuseeland

In einer bildgewaltigen Reportage über Neuseeland geht der prämierte Natur- und Reisefotograf Sven Herrmann mit Ihnen in das „Land der langen weißen Wolke“. Live kommentiert und mit modernsten Aufnahmetechniken, begeistert die spektakuläre Show mit spannenden Anekdoten, traumhaften Naturaufnahmen und wilden Abenteuern vom anderen Ende unserer Erde. Mit dem Kajak, in Wanderstiefeln und im Helikopter erleben Sie u.a. tropische Farnenwälder, blaue Gletscher, hitzebrodelnde Geysire im heiligen Land der Maori sowie bezaubernde Strände mit einmaligem Neuseeland-Feeling. In Film und Bild erleben Sie alle Highlights und viele Geheimtipps, womit der Abend auch ideal zur Reisevorbereitung oder dem Schwelgen in Urlaubserinnerungen ist – ein unvergessliches Erlebnis um das Fernweh zu entfachen. Kommen Sie in das besondere Ambiente des Lichtspielhauses und genießen Sie einen Abend voller Abenteuer, packender Geschichten und einmaliger Naturwunder.

Standard-Ticket: 13.50,- Euro
Ermäßigt (Schüler, Studenten, Auszubildende): 11.00,- Euro

Samstag, 20.01.2018
19:30 Uhr

[Bühne]

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Montag  - Mittwoch

11:30 Uhr - 01:00 Uhr

Donnerstag

10:00 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag

10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag

14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag