Sie befinden sich hier: Programm
Der Vorname
zurück zur Übersicht

Sonntag, 18.11.2018
18:00 Uhr

Mit Der Vorname gelingt Sönke Wortmann eine amüsant-entlarvende Gesellschaftskomödie, die überwiegend von ihren knackigen Dialogen lebt. Streckenweise entfalten sie eine derartige Wucht, dass sie, was Eleganz und Esprit betrifft, der Virtuosität Aaron Sorkins sehr nahe kommen. An dem Schnellfeuergerede scheinen auch die Darsteller Gefallen zu finden. Die Spiellust ist ihnen in jeder Szene anzusehen, was daran liegen mag, dass ein solch intensives Ensemblestück ihnen Raum gibt, sämtliche Register ihres Könnens zu ziehen. Umwerfend ist vor allem die Performance von Christoph Maria Herbst, der mit aggressivem Sprachduktus und vielsagender Mimik überzeugt. Wenn seine Figur in den Angriffsmodus schaltet, erinnert sie teilweise an Herbsts Paraderolle als Bernd Stromberg. Selbstüberschätzung paart sich mit Humor, Eloquenz mit sozialer Unbeholfenheit.

An schrulligen Macken fehlt es auch den übrigen vier Charakteren nicht. Wenn sie aufeinanderprallen, sorgen sie mit treffsicheren Pointen für viel Komik, die mitunter daraus entsteht, dass die Zuschauer gegenüber einigen Figuren einen Informationsvorsprung haben. Solche Zutaten machen den Film zum Vergnügen.

Regie: Sönke Wortmann

Darsteller:  Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters

Filmlänge: 91 min

FSK: ab 6 Jahren

Deutschland 2018

Öffnungszeiten

Montag  - Mittwoch

11:30 Uhr - 01:00 Uhr

Donnerstag

10:00 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag

10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag

14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag