Sie befinden sich hier: Programm
Programmübersicht:

Filtern Sie Ihre Auswahl:

Veranstaltungsart:    Zeitraum:   

Die Biene Maja - Die Honigspiele

gefördert von der MFG

Heller Aufruhr im Bienenstock auf der Klatschmohnwiese: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg auf sich genommen, um eine Nachricht zu überbringen. Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, weil der Bote nicht mit der ersehnten Einladung zu den Honigspielen gekommen ist, sondern nur, um die Hälfte der dringend benötigten Ernte einzufordern. Empört beschließt Maja, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Animationsabenteuer für Kinder, Fortsetzung von "Die Biene Maja - Der Kinofilm" (2014).

Weitere Termine:
Mittwoch, 25.04.2018 15:00 Uhr
Samstag, 28.04.2018 15:00 Uhr
Sonntag, 29.04.2018 15:00 Uhr
Montag, 30.04.2018 15:00 Uhr
Dienstag, 01.05.2018 15:00 Uhr
Mittwoch, 02.05.2018 15:00 Uhr

Dienstag, 24.04.2018
15:00 Uhr

[Kino]

Animationsfilm

FSK: 6 Jahren

Weitere Informationen

Das schweigende Klassenzimmer

Prädikat besonders wertvoll

1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo und Kurt in der Wochenschau Bilder vom Aufstand der Ungarn. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee, im Unterricht eine Schweigeminute für die Opfer des Aufstands abzuhalten. Doch die Geste zieht weitere Kreise als erwartet. Während der Rektor versucht, das Ganze als Jugendlaune abzutun, geraten die Schüler in die politischen Mühlen der noch jungen DDR: Sie sollen innerhalb einer Woche ihren "Rädelsführer" benennen. Drama nach dem gleichnamigen Sachbuch von Dietrich Garstka.

Weitere Termine:
Mittwoch, 25.04.2018 18:00 Uhr
Donnerstag, 03.05.2018 20:30 Uhr
Sonntag, 06.05.2018 20:30 Uhr
Montag, 07.05.2018 20:30 Uhr
Dienstag, 08.05.2018 18:00 Uhr

Dienstag, 24.04.2018
18:00 Uhr

[Kino]

Drama

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Call Me By Your Name

Oscar 2018 für das Beste adaptierte Drehbuch

Der altkluge, aber unerfahrene 17-jährige Elio Perlman genießt den norditalienischen Sommer des Jahres 1983 in der Villa der Familie. Die Zeit verbringt der italoamerikanische Junge mit klassischer Musik sowie dem Flirt mit Freundin Marzia. Mit seinen Eltern, einem Professor und einer Übersetzerin, ist Elio eng verbunden. Doch eines Tages trifft der amerikanische Doktorand Oliver als neuer Sommer-Praktikant von Elios Vater in der Villa ein – und Elios Gefühle geraten aus den Fugen ... Romantisches Drama nach einem Roman von André Aciman.

Dienstag, 24.04.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Drama

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Lucky

präsentiert vom Kinoverein

Lucky ist ein neunzigjähriger Eigenbrötler, Atheist und Freigeist. Er lebt in einem verschlafenen Wüstenstädtchen im amerikanischen Nirgendwo und verbringt seine Tage mit bewährten Ritualen – Yoga und Eiskaffee am Morgen, philosophische Gespräche bei Bloody Mary am Abend. Nach einem kleinen Unfall wird er sich jedoch seiner Vergänglichkeit bewusst: Zeit, dem Leben noch einmal auf den Zahn zu fühlen.

Mittwoch, 25.04.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Drama

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Maria Magdalena

Der Film erzählt die Geschichte der wohl umstrittensten Figur an der Seite von Jesus Christus - einer Frau, die über Jahrhunderte in der westlichen Kirche als Sünderin gebrandmarkt war und erst 2016 durch Papst Franziskus mit den männlichen Aposteln auf eine Stufe gestellt wurde. Historisches Biopic nach dem Neuen Testament.

Weitere Termine:
Freitag, 27.04.2018 20:30 Uhr
Samstag, 28.04.2018 20:30 Uhr
Sonntag, 29.04.2018 20:30 Uhr
Dienstag, 01.05.2018 18:00 Uhr
Mittwoch, 02.05.2018 18:00 Uhr
Donnerstag, 03.05.2018 18:00 Uhr
Samstag, 05.05.2018 18:00 Uhr

Donnerstag, 26.04.2018
18:00 Uhr

[Kino]

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Der Hauptmann

präsentiert vom Kinoverein

Gefördert von der MFG.
Prädikat: besonders wertvoll
In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Gefreite Willi Herold auf der Flucht eine Hauptmannsuniform. Kurzerhand nimmt er sich die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene hierarchische Position. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn – froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben. Aus Angst enttarnt zu werden steigert sich Herold in die Rolle des rücksichtslosen Hauptmanns hinein und verfällt dem Rausch der Macht. Auf wahren Begebenheiten beruhendes Historiendrama.

Weitere Termine:
Montag, 07.05.2018 18:00 Uhr
Dienstag, 08.05.2018 20:30 Uhr

Donnerstag, 26.04.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Historisches Drama

FSK: 16 Jahren

Weitere Informationen

Die Verlegerin

Prädikat besonders wertvoll

1971 steht mit Katharine "Kay" Graham eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte "Washington Post" herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay keinen leichten Stand, außerdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang – ganz heikel wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee über einen gigantischen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten will, in den allein vier US-Präsidenten verwickelt sind. Drama nach wahren Begebenheiten.

Weitere Termine:
Samstag, 28.04.2018 18:00 Uhr
Sonntag, 29.04.2018 18:00 Uhr
Dienstag, 01.05.2018 20:30 Uhr
Mittwoch, 02.05.2018 20:30 Uhr

Freitag, 27.04.2018
18:00 Uhr

[Kino]

FSK: 6 Jahren

Weitere Informationen

The Wishmen

Tanz in den Mai - nei !

AND THE BEAT GOES ON........

Am 30.April 2018 ist es wieder soweit: THE WISHMEN lassen es krachen im Riedlinger Lichtspielhaus und bitten zum Tanz in den Mai.
Die Band um die beiden Ur-WISHMEN Albe und Freddy (Fizze) spielt ein 60ger Jahre Programm mit bekannten WISHMEN Songs und anderen weniger gehörten Hits.

THE BEATLES, THE ROLLING STONES, THE KINKS oder Bob Dylan sind ebenso dabei wie Muddy Waters, THE SPENCER DAVIS GROUP oder THE DOORS etc...

Da bleibt kein Auge trocken und das Tanzbein zuckt sowieso..

Es spielen :

Albe Mayer-Mikosch ( Git/Voc)
Freddy Fizze Wonder (Git/Voc)
Gigu Neutsch (Bass/Voc)
Harrald Harry Wester (Drums)
Harry Schneck (Keys)

Montag, 30.04.2018
20:30 Uhr

[Bühne]

Vvk.17.-/ Ak. 20.-€

Weitere Informationen

Unsere Erde 2

Prädikat besonders wertvoll

Der Film lädt ein zu einer Reise um die Welt und enthüllt dabei die Kraft der Natur. Im Laufe eines einzigen Tages folgt der Zuschauer den Sonnenstrahlen von den höchsten Bergen bis hinunter zu den entlegensten Inseln, von den Regenwäldern bis in den Großstadtdschungel. Vor allem kommt er den tierischen Hauptdarstellern sehr nahe: einem Pinguin, der täglich einen lebensgefährlichen Weg zurücklegt, um seine Familie mit Nahrung zu versorgen; einer Familie von Pottwalen, die es liebt, vertikal treibend zu dösen, oder einem Faultier, das der Liebe hinterherjagt.

Weitere Termine:
Freitag, 04.05.2018 15:00 Uhr
Samstag, 05.05.2018 15:00 Uhr
Sonntag, 06.05.2018 15:00 Uhr
Sonntag, 06.05.2018 18:00 Uhr
Montag, 07.05.2018 15:00 Uhr
Dienstag, 08.05.2018 15:00 Uhr
Samstag, 12.05.2018 15:00 Uhr
Sonntag, 13.05.2018 15:00 Uhr

Donnerstag, 03.05.2018
15:00 Uhr

[Kino]

Dokumentarfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Entlang der Seidenstaße

Foto Reportage mit Roland Uhl

Nach dem überwältigenden Zuspruch zeige ich Ihnen nochmals meinen Reisebericht.
Zweieinhalb Monate unterwegs zwischen Peking, Tibet, Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan, Iran und der Türkei. Soweit möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, hinein in duftende, überquellende Bazare, Begegnungen mit neugierigen und freundlichen Menschen und das alles eingebettet in gigantische Landschaften. Seit Jahrtausenden siedeln Menschen hier und haben ihre Bauzeugnisse hinterlassen: Chinesische Mauer, Wüstenstädte, alte Moscheen und neuzeitliche Bauwerke wie das Olympiastadion in Peking, die Tibetbahn, oder aber die alten buddhistischen Klöster in den Himmalayabergen, gigantische Bauwerke aus ungebrannten Lehmziegeln, verziert mit wunderschön bemalten Fliesen.
Lassen Sie sich für zwei Stunden entführen in diese für uns doch ferne und fremde Welt.
Kartenreservierung nur per mail: roland@uhl-riedlingen.de
Unkostenbeitrag: 5 Euro
5. Mai 2018, Lichtspielhaus Riedlingen, 20 Uhr

Samstag, 05.05.2018
20:00 Uhr

[Bühne]

Weitere Informationen

Liederliche Lieder

Friedemann Benner & Guests

Liederliche Lieder im Lichtspielhaus Riedlingen

Am Mittwoch den 9. Mai, der Abend vor Vatertag, präsentiert Friedemann Benner tabulos und direkt seine „Liederliche Lieder“-CD und weitere neue Lieder aus diesem Zyklus live am Piano zusammen mit dem Tübinger Saxophonisten Wolfgang Lindenfelser.
In Liedern wie „Perlen vor die Säue“ oder „Stinknormaler Mann“ werden humorvoll gereimt die Befindlichkeiten eines in die Jahre gekommenen Mannes besungen und ohne Zensur im Kopf männliche Impulse und Missgeschicke ausgebreitet.
Ein garantiert vergnüglicher Abend für Alle!

Mittwoch, 09.05.2018
20:30 Uhr

[Bühne]

Abendkasse 12.- €

Weitere Informationen

Pawo

Nach dem Tod seines Vaters erfährt der junge Tibeter Dorjee, was es heißt, im eigenen Land ohne Sprache, Kultur und Freiheit aufzuwachsen. Er beschließt zu handeln, wird aber während des letzten großen Aufstands der Tibeter verhaftet. Es folgen sechs Monate Haft und Folter in einem chinesischen Gefängnis. Von seiner Mutter freigekauft muss er Familie und Heimatland verlassen und landet schließlich im indischen Exil. Drama, basierend auf wahren Begebenheiten.

Weitere Termine:
Freitag, 11.05.2018 18:00 Uhr
Samstag, 12.05.2018 18:00 Uhr
Sonntag, 13.05.2018 18:00 Uhr
Donnerstag, 17.05.2018 20:30 Uhr
Sonntag, 20.05.2018 20:30 Uhr
Montag, 21.05.2018 20:30 Uhr
Dienstag, 22.05.2018 20:30 Uhr

Donnerstag, 10.05.2018
18:00 Uhr

[Kino]

Drama

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Score - Eine Geschichte der Filmmusik

präsentiert vom Kinoverein

Matt Schrader zeigt in seinem Werk, wie einige der berühmtesten Filmthemen der Kinogeschichte konzipiert wurden und wie die Entwicklungsstufen eines Soundtracks vom leeren Notenblatt bis zum fertigen Score verlaufen. Vor der Kamera teilen die bekanntesten Filmmusikkomponisten Hollywoods der Gegenwart wie der Vergangenheit ihr Knowhow und ihre Erfahrungen mit dem Zuschauer.

Weitere Termine:
Dienstag, 22.05.2018 18:00 Uhr
Mittwoch, 23.05.2018 20:30 Uhr

Donnerstag, 10.05.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Dokumentarfilm

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Zwei Herren im Anzug

Prädikat besonders wertvoll

Bayern 1984: Im ausgedienten Tanzsaal eines traditionsreichen Gasthauses am See haben der Wirt und Bauer Pankraz und sein 35-jähriger Sohn Semi gerade die letzten Gäste verabschiedet, die zum Leichenschmaus zu Ehren der verstorbenen Frau und Mutter Theres erschienen waren. Nun sitzen Vater und Sohn in erzwungener Gemeinschaft beisammen und unterhalten sich über die Vergangenheit - auch, als ihnen zwei unbekannte Herren Gesellschaft leisten. Familienepos nach Motiven von Bierbichlers Roman "Mittelreich".

Weitere Termine:
Samstag, 12.05.2018 20:30 Uhr
Sonntag, 13.05.2018 20:30 Uhr
Montag, 14.05.2018 20:30 Uhr
Dienstag, 15.05.2018 20:30 Uhr
Mittwoch, 16.05.2018 18:00 Uhr
Donnerstag, 17.05.2018 18:00 Uhr
Sonntag, 20.05.2018 18:00 Uhr
Montag, 21.05.2018 18:00 Uhr
Mittwoch, 23.05.2018 18:00 Uhr

Freitag, 11.05.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Familienepos

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Die grüne Lüge

Nur 3 Vorstellungen

Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Herstellungs- und Handelsbedingungen: Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit den richtigen Kaufentscheidungen die Welt retten. Glatt gelogen, meinen Regisseur Werner Boote und die "Greenwashing"-Expertin Kathrin Hartmann. Sie reisen zusammen nach Indonesien, Brasilien, in die USA und nach Deutschland und besuchen überall Orte, die von der Zerstörungsgewalt hinter der massiven Umwelt-PR der Konzerne zeugen.

Weitere Termine:
Dienstag, 15.05.2018 18:00 Uhr
Mittwoch, 16.05.2018 20:30 Uhr

Montag, 14.05.2018
18:00 Uhr

[Kino]

Dokumentarfilm

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

gefördert von der MFG

Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das Rätsel um Jim Knopfs Herkunft zu lösen. Realverfilmung des Kinderbuch-Klassikers von Michael Ende.

Weitere Termine:
Freitag, 18.05.2018 15:00 Uhr
Samstag, 19.05.2018 14:00 Uhr
Sonntag, 20.05.2018 15:00 Uhr
Montag, 21.05.2018 15:00 Uhr
Dienstag, 22.05.2018 15:00 Uhr
Mittwoch, 23.05.2018 15:00 Uhr
Donnerstag, 24.05.2018 15:00 Uhr
Freitag, 25.05.2018 15:00 Uhr
Samstag, 26.05.2018 15:00 Uhr
Sonntag, 27.05.2018 15:00 Uhr
Montag, 28.05.2018 15:00 Uhr
Dienstag, 29.05.2018 15:00 Uhr
Mittwoch, 30.05.2018 15:00 Uhr

Donnerstag, 17.05.2018
15:00 Uhr

[Kino]

FSK: keine Angabe

Weitere Informationen

Ready Player One

2045 steht die Welt am Rande von Chaos und Zusammenbruch. Die Menschen finden eine Art Erlösung in dem gigantischen virtuellen Universum OASIS, das der exzentrische James Halliday entwickelt hat. Als dieser stirbt, hinterlässt er sein ungeheures Vermögen derjenigen Person, die als erste das "Easter Egg" findet, welches er in der OASIS versteckt hat, und löst so einen globalen Wettstreit aus. Der junge Wade Watts findet erste Hinweise. Sci-Fi-Abenteuer nach dem gleichnamigen Bestseller von Ernest Cline.

Weitere Termine:
Freitag, 25.05.2018 18:00 Uhr
Samstag, 26.05.2018 20:30 Uhr
Sonntag, 27.05.2018 20:30 Uhr
Dienstag, 29.05.2018 20:30 Uhr
Mittwoch, 30.05.2018 20:30 Uhr

Donnerstag, 24.05.2018
18:00 Uhr

[Kino]

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

I, Tonya

präsentiert vom Kinoverein

Als erste Amerikanerin vollzog die Eiskunstläuferin Tonya Harding innerhalb eines Wettbewerbs gleich zwei sogenannte Dreifach-Axel und kam so zu Weltruhm. Ihr Name wird jedoch für alle Zeiten mit dem schlecht geplanten und stümperhaft durchgeführten Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan in Verbindung bleiben, das die Erzrivalin trainingsunfähig machen und Tonya den Sieg in den amerikanischen Meisterschaften sichern sollte.

Weitere Termine:
Montag, 28.05.2018 18:00 Uhr

Donnerstag, 24.05.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Biopic

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Maybe, Baby!

Blitzgescheite Komödie übers Erwachsenwerden von Erwachsenen.
Stilldemenz, Dammriss und drückende Brüste – Marie ist 34 und kann die Gespräche ihrer Freundinnen wirklich nicht mehr hören. Obendrein ist ihr Freund Sascha auch noch ganz wild drauf, endlich mit ihr Kinder in die Welt zu setzen. Also werden die fruchtbaren Tage fleißig genutzt, um sich unbekleidet zu begegnen. Aber will Marie das wirklich? Oder doch lieber frei und unabhängig sein?

Weitere Termine:
Samstag, 26.05.2018 18:00 Uhr
Sonntag, 27.05.2018 18:00 Uhr
Montag, 28.05.2018 20:30 Uhr
Dienstag, 29.05.2018 18:00 Uhr
Mittwoch, 30.05.2018 18:00 Uhr

Freitag, 25.05.2018
20:30 Uhr

[Kino]

Komödie

FSK: 12 Jahren

Weitere Informationen

Pfefferle und Ernst

„Auf am Sündabänkle“

Der Pfefferle und sein Ernst (Werner Schwarz und Markus Rabe ) sind mit ihren Programmen weit über ihre Heimatregion den Alb-Donau-Kreis hinaus bekannt geworden. 2016 standen Sie im Finale bei der Verleihung des renommierten Sebastian-Blau-Preis in der Sparte Mundartkabarett. Inzwischen touren Sie mit ihren Programmen durchs ganze Ländle und werden von der Presse in höchsten Tönen gelobt:
" Mit Wortspielen, wie sie seinerzeit Heinz Erhardt auf die Bühne brachte, mit hinterhgründigem Witz, den Gerhard Polt nicht besser erzählen könnte, und mit einem Schuss Schwabenhumor a la Hannes und der Bürgermeister begeistern die beiden Ulmer ........" (Schwäbische Post vom 12.11.2017)

Samstag, 09.06.2018
20:30 Uhr

[Bühne]

Schwäbisches Kabarett

Weitere Informationen

Ü 50 - Silberrücken im Nebel

Uli Böttcher

Der Gewinner des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2013 kommt wieder ins Lichtspielhaus. In seinem Programm „Ü50-Silberrücken im Nebel“ erzählt er aus dem Leben eines Mannes in den 50ern, dem menschlichen Pendant zum Silberrücken einer Gorillagruppe. Trotz seiner Stärke und Führungskraft gibt es doch immer mehr Probleme, die im Nebel auftauchen.
Soloprogramm von und mit Uli Boettcher
Dauer: 2 x 50 Minuten
www.uliboettcher.de

Vvk. 17.-€ Ak. 20.-€

Samstag, 03.11.2018
20:30 Uhr

[Bühne]

Kabarett

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Montag  - Mittwoch

11:30 Uhr - 01:00 Uhr

Donnerstag

10:00 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag

10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag

14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag