Kaiserschmarrndrama

Kino
1426532jpg-r_1920_1080-f_jpg-q_x-xxyxx
Datum: Mi, 1. Sep 2021 20:30

 

Alle Termine:


  • Do, 19. Aug 2021 20:30
  • So, 22. Aug 2021 20:30
  • Mo, 23. Aug 2021 20:30
  • Di, 24. Aug 2021 20:30
  • Mi, 25. Aug 2021 20:30
  • Do, 26. Aug 2021 18:00
  • Fr, 27. Aug 2021 20:30
  • Sa, 28. Aug 2021 20:30
  • So, 29. Aug 2021 20:30
  • Mo, 30. Aug 2021 20:30
  • Di, 31. Aug 2021 20:30
  • Mi, 1. Sep 2021 20:30

Es scheint, als wären die entspannten Zeiten für den Provinzpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) vorbei: Und nein, daran ist nicht der Mord des Webcam-Mädchens aus dem Dorf schuld. Den Fall geht er ganz lässig an, wie immer! Der Grund für seine aufkeimende Unruhe ist vielmehr sein Kollege Rudi (Simon Schwarz), der einen Unfall hatte und vorerst auf den Rollstuhl angewiesen ist. Ganz nebenbei gibt der Franz dafür auch noch die Schuld und nistet sich kurzerhand auf dem Hof ein. Fortan erwartet er von seinem Gefährten nicht weniger als vollste Unterstützung und Rundumbetreuung! Doch die Krönung des Ganzen ist eigentlich Eberhofers Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff). Die hat sich mit Eberhofers Bruder Leopold (Gerhard Wittmann) zusammengetan und will neben dem Hofgrundstück ein Doppelfamilienhaus mit einer Gemeinschaftssauna bauen. Zum Glück ist Franz nicht der Einzige, dem das gehörig gegen den Strich geht! Auch Papa Eberhofer (Eisi Gulp) ist alles andere als begeistert von der Idee. Zu dem illustren Treiben gesellt sich noch eine Motorradgang und Fleischpflanzerl, die mit Marihuana versetzt sind. Ach, und das Mordopfer? Da muss Franz zu seinem Entsetzen feststellen, dass seine besten Freunde Simmerl (Stephan Zinner) und Flötzinger (Daniel Christensen) Stammkunden bei ihr waren ...

Nach „Dampfnudelblues“, „Schweinskopf al dente“ und „Leberkäsjunkie“ die nächste Verfilmung eines Eberhofer-Krimis nach einer Romanvorlage von Rita Falk.

 

Qualität spricht sich rum! Auf kaum eine Kino-Reihe trifft diese alte Kaufmannsweisheit so punktgenau zu auf wie die Eberhofer-Krimis nach den Romanen von : Obwohl die ersten drei Teile quasi nur in ihrer bayerischen Heimat für proppenvolle Kinosäle sorgten, konnten „DampfnudelbluesRita Falk“ (2012), „Winterkartoffelknödel“ (2013) und „Schweinskopf al dente“ (2014) trotzdem jeweils mehr als eine halbe Million Besucher für sich verbuchen. Ein angesichts der lokalen Konzentration herausragendes Ergebnis. Aber dann sprach sich der immense Unterhaltungswert der schwarzhumorigen Provinz-Possen nach und nach auch im Rest der Republik rum (woran vor allem die ersten Ausstrahlungen im Free-TV einen maßgeblichen Anteil gehabt haben dürften). Und so explodierten die Besucherzahlen von Fall zu Fall immer weiter: Nach 845.000 Kinozuschauern für „Grießnockerlaffäre“ (2017) wurde mit „Sauerkrautkoma“...

 

Genre:
Komödie,
Regie:
Ed Herzog
Darsteller:
Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff
Filmlänge (min):
96
Altersfreigabe:
FSK ab 12 freigegeben
Produktionsland:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2021
Trailer

Powered by iCagenda

Suche

Programmkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Öffnungszeiten

Montag & Donnerstag:
10:00 Uhr - 01:00 Uhr

Dienstag & Mittwoch:
11:30 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag:
10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag:
14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.