"WORT'S UP" SLAM POETRY SHOW

Bühne
Worts_ab_Poetry_Show_Lichtspielhaus_Riedlingen
Datum: Fr, 23. Okt 2020 20:00

 

Alle Termine:


  • Fr, 23. Okt 2020 20:00

 
„Wort’s ab!“ Die Poetry Show im Lichtspielhaus
 
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
 
Künstler des Abends:

Die Fabelstapler sind das aktivste Poetry-Slam-Team Deutschlands. Seit ihrem Bestehen sind die beiden Poeten ständige Teilnehmer bei deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften. Darüber hinaus bieten sie abendfüllende Shows mit Slam-Poetry, Lyrik, Rap und Gesang. 

Die Fabelstapler bieten mitreißende Wortakrobatik ohne Sicherheitsnetz. Sie wagen den Drahtseilakt zwischen Slam-Poetry, Rap und Schauspielerei, wobei sie nur schwer in eine Schublade zu stecken sind. Ihre epische Prosa ist eingängig bis investigativsinnig und lässt erkennen, dass sie mit sich selbst im Reimen sind.

Die beiden Poeten hinterlassen Freudenfalten und Lachtränen, während sie gleichzeitig ernste Gedanken pflanzen. Sie fesseln, entführen und betreiben sanfte Gehirnwäsche… und das alles vollkommen legal!

„Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein.“ Frei nach Adorno liefern die Fabelstapler drei viertel Fakt und ein bisschen Dichtung – oder Dichtung im Dreiviertelfakt! Hierbei werden Kolbenfresser zu Insekten im Maisfeld, Salmonellen zu kleinen Lachsen und Bullen verwenden anstatt Handschellen echtes Abführmittel.

Das neue Bühnenprogramm der Fabelstapler hat es in sich: Spoken Word, Slam-Poetry, Rap, Schauspiel, Gesang und ab und zu wird sogar getanzt. Gestrandete Wortwal trifft auf Seehilfe zur Weltanschauung, Tiefsinn auf Unsinn, ein Schulschwänzer auf einen promovierten Chemiker. Kein Witz!

Groß geworden beim Poetry Slam, sprengen die Künstler Phriedrich Chiller und Markus Becherer als Duo mittlerweile sämtliche Schubladen, in die man sie zu stecken versucht. Wem das zu viel ist, der sollte vorm Betreten dieser Show vom Konsum bewusstseinserheiternder Drogen absehen.

Die Fabelstapler hinterlassen jedes Publikum dermaßen perplex, dass es unkontrolliert Lustschreie ausstößt und beschwingt Beifall klatscht. Ihre epische Prosa ist eingängig bis investigatiefsinnig und lässt erkennen, dass sie mit sich selbst im Reimen sind.

 

Die Fabelstapler - Home | Facebook

 

 

Und am Ende ist alles Wortspielerei.

Rainer Holl (Leipzig)
Autor/ Slam Poet/ Moderator
ist Autor, Slam Poet, Moderator und Literaturvermittler. Er war bereits Berliner Landesmeister im Poetry Slam
und ist mehrfacher Finalist der deutschsprachigen Slam Meisterschaften. Seit Oktober 2019 ist er der
amtierende deutschsprachige Vize-Meister im Poetry Slam. Neben der Bühne ist der Herausgeber des weltweit
ersten demotivierenden Tischkalenders.
 (»Träume nicht dein Leben, sondern halt einfach dein Maul«)
 
Ein humorvolles Statement gegen die Kultur der Selbstoptimierung.
Für sein literarisches Schaffen wurde Rainer Holl bereits mehrfach ausgezeichnet.
2017 war er Finalist beim
renommierten Open Mike Wettbewerb. 2016 gewann er Martha-Saalfeld- Förderpreis für Literatur des Landes
Rheinland-Pfalz (Hauptpreis). Außerdem ist er Gewinner des Dortmunder LesArt.Preises für junge Literatur
(2010) und Gewinner des Petra-Meurer-Preises (2011).
Seit 2009 ist Rainer Holl bei ~ 600 Poetry Slams, Lesebühnen und Literaturveranstaltungen in Deutschland,
Österreich, der Schweiz, Dänemark und Australien aufgetreten. Er moderiert außerdem Science Slams,
Firmenevents und Kulturveranstaltungen in ganz Deutschland.
Rainer Holl studierte Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften an der TU Dortmund und arbeitete nach
seinem Abschluss als Kultur- und Literaturvermittler und Veranstalter im gesamten Bundesgebiet. Er war unter
anderem Leiter des Literaturhauses Dortmund sowie Organisator der Chamisso Tage an der Ruhr 2013.
Seit 2011 gibt er regelmäßig Workshops und Coachings zu den Themen Poetry Slam und Performance, kreatives
und wissenschaftliches Schreiben sowie Science Slam und Story Telling.
2019 wurde er im Oktober in Berlin zweiter und damit Vizemeister der Deutschsprachigen Poetry Slam
Meisterschaften, dem größten Liveliteraturbühnenfestival der Welt.
Rainer Holl lebt und arbeitet in Leipzig.
 
Rainer Holl
 
Moderation
Tobias Meinhold (KultuReservoir.com)
 
Nach dem Slam ist vor dem #RecruiterSlam | Recruiting Nerd

 

Genre:
Poetry Show
Trailer

Powered by iCagenda

Suche

Programmkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7

Öffnungszeiten

Montag & Donnerstag:
10:00 Uhr - 01:00 Uhr

Dienstag & Mittwoch:
11:30 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag:
10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag:
14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.