Sie befinden sich hier: Programm
Gundermann
zurück zur Übersicht

Montag, 29.10.2018
18:00 Uhr

„Gundermann“ — Hintergründe
Das Biopic von Andreas Dresen („Als wir träumten„) über den Ostdeutschen Liedermacher Gerhard konzentriert sich auf die Zeit der 1970er- und 90er-Jahre. Zwanzig Jahre nach dem Tod Gundermanns 1998 wird damit das Leben des eigensinnigen Musikers verfilmt. Für die Band Silly hatte Gundermann Texte geschrieben, mit seinen eigenen Alben spielte er unter anderem im Vorprogramm von Bob Dylan. Als Spitzel für die Stasi hatte Gundermann versucht, Bonzen anzuschwärzen, berichtete aber auch über Arbeitskollegen.

Im Film wird Gerhard Gundermann von Alexander Scheer („Tschick„) gespielt. In weiteren Rollen sind außerdem Axel Prahl („Tatort„), Milan Peschl („Der Hauptmann„) und Bjarne Mädel („Magical Mystery„) zu sehen.

Regie: Andreas Dresen

Darsteller: Alexander Scheer Gerhard Gundermann, Anna Unterberger, Kathrin Angerer , Eva Weißenborn

Genre: Biopic

Filmlänge: 128 min

Deutschland 2018

Öffnungszeiten

Montag  - Mittwoch

11:30 Uhr - 01:00 Uhr

Donnerstag

10:00 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag

10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag

14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag