Sie befinden sich hier: Programm
Transit

Prädikat besonders wertvoll

zurück zur Übersicht

Mittwoch, 13.06.2018
18:00 Uhr

Eine große, fast unmöglichen Liebe zwischen Flucht, Exil und der Sehnsucht nach einem Ort, der ein Zuhause ist: Als 1940 deutsche Truppen vor Paris stehen, entkommt der Flüchtling Georg im letzten Moment nach Marseille. Dort darf jedoch nur bleiben, wer beweisen kann, dass er gehen wird. In der Stadt begegnet Georg der geheimnisvollen Marie. Der Film vermischt die Zeitebene dieser Handlung mit einer zweiten, die sich an der Gegenwart orientiert. Frei nach dem 1942 in Marseille entstandenen gleichnamigen Roman von Anna Seghers.

Regie: Christian Petzold

Darsteller: Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese, Lilien Batman, Maryam Zaree, Barbara Auer, Matthias Brandt

Filmlänge: 101 min

FSK: ab 12 Jahren

Deutschland/Frankreich 2018

Öffnungszeiten

Montag  - Mittwoch

11:30 Uhr - 01:00 Uhr

Donnerstag

10:00 - 01.00 Uhr

Freitag & Samstag

10:00 Uhr - 03:00 Uhr

Sonntag

14:00 Uhr - 01:00 Uhr

kein Ruhetag